Vampirkrabben ? Die Gattung Geosesarma

Artikelnummer: 16724
ISBN / EAN: 9783899730524

94 Seiten, mehr als 110 spannende, überwiegend zum ersten Mal veröffentlichte Fotos, kat.

Kategorie: Wirbellose


16,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

UVP des Herstellers: 16,80 €

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Im Jahr 2006 tauchten bei einigen engagierten Großhändlern vermehrt amphibische Landkrabben auf, die alle Eigenschaften eines interessanten und pflegeleichten Terrarientieres in sich vereinten. Sie sind klein, bunt und haben für eine gute und artgerechte Haltung keine außergewöhnlichen Ansprüche. Sie sind recht friedlich untereinander und zudem auch noch einfach vermehrbar. Die Preise der Tiere sind des Weiteren auf einem Niveau, bei dem sich der interessierte und engagierte Terrarianer problemlos eine kleine Gruppe dieser attraktiven Pfleglinge leisten kann. Die Eigenschaft der meisten Arten der Gattung Geosesarma, die Reproduktion nahezu wasserungebunden und mit einem interessanten Brutpflegeverhalten zu vollziehen, förderte den Siegeszug dieser kleinen Krabben, die heute unter dem Namen Vampirkrabben bekannt sind. In kürzester Zeit fanden die Tiere ihren Platz im Handel und in der Terraristik. Das stetig steigende Interesse ermutigte auch die Anbieter in den Herkunftsländern zur Suche nach weiteren Arten oder Farbformen, so dass das Angebot dieser Gattung schnell auf rund 15 Arten beziehungsweise Formen anstieg. Davon fand bisher allerdings nur ein Teil eine dauerhafte Verbreitung im Handel und in den Terrarien. Wer dekorativ bepflanzte Regenwaldterrarien mit einem kleinen Wasserteil und vielleicht einem selbstgestalteten Bachlauf mag und diese gerne mit kleinen, aber auffallend bunten Wirbellosen besetzen möchte, dem sei die Gattung Geosesarma ans Herz gelegt.

BASICS ? Praktiker fassen ihre Erfahrungen kompakt zusammen.


Artikelgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte