Blog

Rund um die Welt!


Einträge gesamt: 2

So vielfältig war eine JBL Expedition noch nie: Zoogeschäfte in Tokio – japanische Kultur in Nikko – Koizüchter in Mushigame – Meerwasserforschung bei Ishigaki und Dschungel mit Süßwasserbiotopen auf Iriomote! 16 Tage volles Programm für 32 Teilnehmer, die hinterher zwar erschöpft, aber um viele Erfahrungen reicher waren. Da schmeckten auch schon fast die Schweineohrenknorpel zum Abendessen!

Alle Krokodilarten sind in ihrem Be­stand bedroht. In vielen ihrer Ursprungsländer werden daher An­stren­gun­gen zu ihrem Schutz unter­nommen. Eines der wichtigsten Hilfs­mittel ist dabei die Nachzucht auf Farmen. Auch solche Arten, die nach­weislich dem Menschen ge­fährlich wer­den können, werden nach­gezüchtet und ausgesetzt, um ihren Be­stand zu erhöhen. Hierzu zählt das Sumpf- oder
Einträge gesamt: 2