Blog

Kleintiere


Einträge gesamt: 6

Degus stammen aus Chile und sind nah mit Meerschweinchen verwandt. In freier Wildbahn bevorzugen Sie die Steppe, gehen aber auch in bewohnte Gebiete, wo sie nicht so gern gesehen sind. Um nicht von Greifvögeln und Raubtieren gefressen zu werden, leben Degus in ausgeprägten Höhlen und Gangsystemen. Sobald ein Feind in Sicht kommt, verschwinden alle in ihrem Bau.

In ihrer mittel- und südamerikanischen Heimat schätzen die Menschen bis heute vor allem das zarte Fleisch der Meerschweinchen. Ganz anders in Europa. Bei uns gehören die pummeligen Kerlchen mittlerweile zu den beliebtesten Heimtieren, die liebevoll gepflegt und verhätschelt werden.

Zwergkaninchen finden auch in einer kleinen Wohnung Platz. Doch das Zimmergehege sollte an einem ruhigen Platz stehen und die Zwerge sollten täglich Freilauf in der Wohnung, auf dem Balkon oder im Garten bekommen. Denn Kaninchen brauchen viel Bewegung. Die Lebenserwartung eines Kaninchens liegt bei etwa 8 bis 10 Jahren, in dieser Zeit sind Sie für die Tiere verantwortlich. Planen Sie

Meerschweinchen sind langweilig und dumm. Dieses Vorurteil geistert noch bei vielen Menschen im Kopf herum. Doch die kleinen Nager beweisen glatt das Gegenteil: Sie erkunden eifrig ihre Umgebung, untersuchen interessiert alles Neue und sie lernen gern. Voraussetzung dafür: Sie brauchen mindestens einen Artgenossen, viel Platz und natürlich Beschäftigung.

Stillstand war gestern: Mit einer Gruppe Rennmäuse kommt Leben in die eigenen vier Wände, denn sie flitzen, buddeln und knabbern den ganzen Tag. Doch was brauchen die flotten Flitzer?

Slalom laufen, Pfötchen geben, stubenrein werden, ruhig bleiben beim Krallenschneiden? Der Trick mit dem Click klappt auch bei Ihren Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten & Co.!
Fördern Sie Ihre kleinen Lieblinge spielerisch mit Clickerübungen und erfahren Sie in unserem Buch mehr.
Einträge gesamt: 6