DATZ 2016 - 10 (Oktober)

Artikelnummer: 16743
ISBN / EAN: 16163222

DATZ - Die Aquarienzeitschrift ist eines der führenden und wohl Deutschlands traditionsreichstes Magazin zum Thema Aquaristik. Die DATZ erscheint seit fast 65 Jahren, mit der Ausgabe 8/2011 wird sie jetzt vom Natur und Tier - Verlag herausgegeben. Das Magazin erscheint monatlich. Das hochwertig gestaltete und produzierte Magazin richtet sich an engagierte Liebhaber der Aquaristik, aber auch an professionelle Branchenexperten: ob in Vereinen und Verbänden, Industrie und Handel, öffentlichen Einrichtungen, zoologischen Gärten, Schau-Aquarien oder naturkundlichen Museen. DATZ deckt Monat für Monat die zwei großen Themengebiete Süßwasser- und Meerwasseraquaristik ab. Die Redaktion stellt technische Innovationen vor, vermittelt Grundlagenwissen zur Wasserkunde, gibt Tipps zur Tierhaltung, Ernährung und Tiergesundheit, präsentiert neu importierte Tiere und Pflanzen, beschreibt das Verhalten und den natürlichen Lebensraum der Tiere, berichtet über Reiseziele und die großen öffentlichen Schau-Aquarien. DATZ kombiniert fundiertes Fachwissen mit handfestem Nutzwert.

Kategorie: DATZ


6,40 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Bücher)

UVP des Herstellers: 6,40 €

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Stk


Editorial
Tiefenschärfe
Magazin

Fischart am Rand des Aussterbens
Allodontichthys polylepis ist ein Hochlandkärpfling, der nur noch in Teilen seines ursprünglichen Vorkommens­gebiets ? und dort ganz selten ? anzutreffen ist. Die vom Aussterben bedrohte Art steht im Zentrum eines privat initiierten Erhaltungszuchtprojekts.

45 Jahre Ameca-Kärpfling
Im Jahr 1971 beschrieben die amerikanischen Ichthyologen Robert Rush Miller und John Michael Fitzsimons einen Goodeiden, der Jahrzehnte später zum bekanntesten und beliebtesten Hochlandkärpfling der Welt wurde.

Freilandbeobachtungen an Ameca splendens
Eine Forschungsreise durch den mexikanischen Bundesstaat Jalisco bot Gelegenheiten zu ausgiebigen Feldstudien zum Verhalten des Ameca-Kärpflings.
Eine Exkursion zu den Hochlandkärpflingen
Im Februar und März bereiste eine Gruppe aus zwei mexikanischen Biologen und acht europäischen Naturfreunden das Mexikanische Hochland westlich von Guadalajara. Die gut zweiwöchige Exkursion diente vor allem der Bestandserhebung einiger Goodeiden-Arten.

?Trockene? Unterwasseraufnahmen in der Natur
Über die Einsatzmöglichkeiten preiswerter Digitalkameras, die kein spezielles Unterwassergehäuse benötigen und dennoch ? je nach Modell ? in drei bis 15 Metern Wassertiefe einsetzbar sind
Aquaristisch neu: Thymianblättrige Rotala Rotala serpyllifolia ist eine farbenprächtige Art, die auf Steinen und auf anderen Pflanzen festwächst. Wir stellen sie erstmals als Aquarienpflanze vor.

L-Nummern: Harnischwelse aus Roraima
Im Frühjahr dieses Jahres brachten Fänger der Firma ?Panta Rhei? eine Reihe schöner und aquaristisch neuer Loricariiden nach Deutschland.­

Regionalführer
Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Salzkotten (Nordrhein-Westfalen)
Eigens für seine Hechtbuntbarsche (Crenicichla zebrina) ließ Thomas Schmidt ein Aquarium bauen.

Wasserdicht
Aquathek
Leserbriefe
Testlauf
Impressum
Abo & Service
Vorschau

Reise: Ökowerk Teufelssee in Berlin
Abseits des hektischen Großstadttrubels hat sich
im Grunewald ein kleines Naturparadies etabliert.

Der Fischflüsterer


Artikelgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.